Redakteure der Kieler und Lübecker Nachrichten treffen sich zum Streik in Lübeck

Über 50 Journalisten der Lübecker und Kieler Nachrichten nahmen am 16.08.2011 an einem Warnstreik in Schleswig-Holstein teil. Sie versammeln sich vor dem Gebäude der Lübecker Nachrichten. Es wurde eine Resolution an den Verhandlungsführer der Zeitungsverleger in Nord, Thomas Ehlers, beschlossen.

„Sehr geehrter Herr Ehlers,

geben Sie endlich den Weg frei für den Tarifabschluss auf Basis des bereits erzielten Kompromisses. Auch wir im Norden machen uns stark für den Flächentarif. Wir lehnen es ab, von einer bundesweiten Einigung abgekoppelt zu werden.

Deshalb streiken Kieler und Lübecker Redakteure und Volontäre gemeinsam heute vor Ihrer Haustür. Wir fordern Sie auf, mit uns über den Fortgang der Verhandlungen zu diskutieren und zu streiten. Wir warten vor der Einfahrt auf Sie. Für Kaffee ist gesorgt.

Die Kollegen der Lübecker und Kieler Nachrichten“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s