41 Kündigungen bei der Märkischen Allgemeinen

Bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung (Potsdam) wurden dem Betriebsrat 41 betriebsbedingte Kündigungen im Verlagsbereich angekündigt. Der Betriebsrat will Sozialplanverhandlungen aufnehmen. Offenbar sollen andere Madsack-Standorte Aufgaben übernehmen. Ob es in absehbarer Zeit auch in der Druckerei und der Redaktion Entlassungen geben wird, ist nicht bekannt. Die Verlagsgruppe Madsack hatte die Märkische Allgemeine erst im November 2011 von der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH übernommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s