Warnstreik auch am 21. Februar bei Madsack

maz21Auch am Freitag, den 21. Februar 2014 wurden die Beschäftigten der Madsack-Druckerei von ihrer Gewerkschaft ver.di, zum Warnstreik aufgerufen. Diesem Aufruf sind die „Madsäcke“ gern gefolgt, um ihre Entschlossenheit zum Ausdruck zu bringen. Hier eine Info über die Aktionen als PDF. Wieder haben gut 80 Beschäftigte aus der Technik die Arbeit niedergelegt, um deutlich zu machen, dass man streiten wird, bis ein vernünftiges Angebot von der Arbeitgeberseite vorliegt. An diesem Tag wurde auch wieder im KSC (Kundenservicecenter) gestreikt. Diese unermüdliche Truppe vom KSC kämpft nun schon 83 Tage um faire Löhne. Die Meinung aller vor dem Tore war einhellig: „Hut ab ! „

Einig waren sich alle Streikenden an beiden Tagen in dem Punkt, dass die „soziale Kälte“ im Hause Madsack eine neue Qualität erreicht hat und das man entschieden für seine Rechte streiten wird.
Es tut sich was!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s