Heute Warnstreik in Kiel und Lübeck

BkYQGQVCQAAHKorDie Redaktionen der Kieler Nachrichten und der Lübecker Nachrichten sind heute einem Warnstreikaufruf von ver.di und dem DJV gefolgt. Für faire Arbeitsbedingungen und sichere Tarifverträge gingen heute 100 Redakteure der Lübecker Nachrichten, Kieler Nachrichten, Segeberger Zeitung und Dithmarscher Landeszeitung in Kiel auf die Straße. Der DJV und ver.di kritisierten, dass nach neunmonatigen Tarifverhandlungen immer noch keine Lösung für den Fortbestand des Manteltarifvertrags in Sicht ist. Stattdessen drohen die Verleger mit massiven Einschnitten, die für die Journalisten im Norden sofort greifen sollen, für die restlichen Journalisten erst später. „Eine Spaltung der Journalisten nach Arbeitsort werden wir nicht hinnehmen, wir sind zu weiteren Streikaktionen bereit“, war das einstimmige Votum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s