Erneuter Warnstreik bei Madsack Hannover zur Tarifrunde in der Druckindustrie

10151208_604479562977784_3138763132325235914_nHeute ist es erneut zu einem Warnstreik der Drucker der Verlagsgesellschaft Madsack in Hannover gekommen. Am 14. April 2014 findet die nächste Verhandlungsrunde statt. Die Arbeitgebervertreter beharren auf einem völlig unzureichenden Angebot in zwei Er­höhungsschritte von jeweils 2 und 1,4 Prozent für eine Laufzeit von 30 Monaten. Die ver.di-Tarifkommission hatte auf ihrer Sitzung am 1. April 2014 das bisherige Angebot abgelehnt. „Die Tarifkommission fordert den bvdm auf, ein deutlich besseres Angebot auf der Basis des letzten Vorschlags von ver.di auf den  Tisch zu legen. ver.di hatte zuletzt Stufenanhebungen für 24 Monate von 3,2 Prozent im ersten und 2,5 Prozent im zweiten Jahr angeboten.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s