Erste Tarifverhandlungsrunde für Drucker und Angestellte im Norden am 20. Mai 2014

Am 20. Mai 2014 findet die erste Tarifverhandlungsrunde für die Drucker und Angestellten der Zeitungsverlage in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein in Hamburg um die Erhöhung ihrer Gehälter statt. Die beiden Madsack-Unternehmen Lübecker Nachrichten und Ostsse-Zeitung sowie die Beteiligung Kieler Nachrichten sind im Arbeitgeberverband und dürften maßgeblich auf die Tarifpolitk des Verbandes Einfluss nehmen. Andere Unternehmen sind OT wie die Unternehmen des sh:z oder sind wie die Uetersener Nachrichten (Auflage 4.034 I/2014) oder die Dithmarscher Landeszeitung (Auflage: 26.231 I/2014) kleinere Verlage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s