Warnstreik in den Kieler Nachrichten

10553514_341827479316461_5410422526506009306_nAls deutliches Zeichen des Unmuts traten am Freitagmittag etwa 40 Redakteure und Volontäre der Kieler Nachrichten in den Warnstreik. Der Unmut richtete sich dabei gegen den VZN, der den bereits im Frühsommer von den Tarifpartnern ausgehandelten Flächentarifvertrag nicht akzeptieren will. Damit angedrohten zusätzlichen Verschlechterungen bei Gehaltssteigerungen und Manteltarif lehnen die Gewerkschaften ab. Stattdessen fordern sie den VZN auf, in der zweiten Verhandlungsrunde am Dienstag, 12. August in den ausgehandelten bundesweiten Flächentarif zurückzukehren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s