Sonderausgabe der NP im Berliner Format bereits in Rodenberg gedruckt

impressumDie Madsack-Führung hat jüngst eine Sonderausgabe der Neuen Presse in der  tariflosen Druckerei Oppermann in Rodenberg bei Bad Nenndorf drucken lassen. In diese Druckerei will die Madsack-Führung Ende 2016 alle bisher in der eigenen Druckerei in Hannover-Kirchrode produzierten Titel verlagern,darunter die Neue Presse und die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Unsoziale Folge: Die eigene Druckerei in Hannover-Kirchrode soll geschlossen werden, den rund 180 Beschäftigten droht der Gang in die Erwerbslosigkeit und Hartz IV. Bislang waren Sonderausgaben der Neuen Presse und der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung im halben Nordischen Format in Hannover-Kirchrode gedruckt worden. Die aktuelle Sonderausgabe der Neuen Presse, die sich vollständig mit Fußball und dem Verein Hannover 96 beschäftigt, erschien nun erstmals im sogenannten Berliner Format, gedruckt auf Oppermann-Drucktürmen….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s