Neuer nationaler Vermarkter kommt 

Wie erwartet, haben im Rahmen des BDZV-Zeitungskongresses zehn regionale Zeitungsverlage eine Absichtserklärung zur Gründung eines neuen, nationalen Vermarkters unterzeichnet: die Funke Mediengruppe, die Madsack Mediengruppe, die DuMont Mediengruppe, die Südwestdeutsche Medienholding, die Verlagsgruppe Ippen, die Rheinische Post Mediengruppe, die Mediengruppe Pressedruck, Medien Union, Verlagsgruppe Rhein Main und RheinMainMedia. Die Gesellschaft steht auch anderen interessierten Verlagen offen.<

Der neue Vermarkter will sich um das nationale Geschäft und die Online-Vermarktung der beteiligten Verlage kümmern und damit dem Springer-Vermarkter Media Impact und den großen TV-Vermarktern Paroli bieten. Die Gemeinschaftsvermarkter Medienhaus Deutschland (MHD) und Nielsen Ballungsraum Zeitungen (NBRZ) werden in der neuen Gesellschaft aufgehen. 

Sprecher der Projektgruppe sind Christoph Rüth, Geschäftsführer der Madsack Gruppe, und Herbert Dachs, Verlagsleiter der Augsburger Allgemeinen Zeitung. Vorbehaltlich der Entscheidung des Bundeskartellamtes soll die neue Gesellschaft noch in diesem Jahr gegründet werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s