VGM: Wieder betriebsbedingte Kündigungen in Hannover

Der VGM-Betriebsrat informiert über erneute betriebsbedingte Kündigungen bei Verlagsgesellschaft in Hannover. Die Abteilung Servicepool soll geschlossen werden. Hier werden Anzeigenaufträgen und Anzeigensonderprodukten, die Abrechnung, Anzeigenabschlüsse, Sepa-Mandate, Produktüberwachung und Reklamationen bearbeitet. Die Arbeit soll an eine Madsacktochter in Potsdam verlagert werden. Von der Maßnahme sind sieben Arbeitnehmer betroffen. Nach Angaben des Betriebsrats soll es zu Sozialplanverhandlungen kommen. Hier der Wortlauf des Betriebsrats-Infos. ->

Advertisements