Satz der Kieler Nachrichten ab Mai zu MZ Satz (DuMont)

Der Anzeigensatz der Kieler Nachrichten, bisher in der Bergedorfer Zeitung erstellt, soll ab Mai 2016 von MZ Satz, einem Tochterunternehmen der DuMont Mediengruppe, übernommen werden, war aus Unternehmenskreisen zu hören. Bereits vorher war der Satzauftrag für die HAZ und HNP an DuMont gegangen. „Die Reorganisation der Geschäftsprozesse bei Madsack ist noch nicht abgeschlossen.  Die Richtung, im Wettbewerb der Mediengruppen auch neue Koalitionen zu schließen, ist nicht zu übersehen. Madsack konzentriert sich auf seine regionalen Titel und bietet zentrale Dienste an, die auch außerhalb der Gruppe genutzt werden, das sogenannte Mandantengeschäft“, meint Rainer Butenschön, stellvertretender Konzernbetriebsratsvorsitzender der Madsack Mediengruppe. „Das Call-Centergeschäft und der Anzeigensatz von Madsack ist zu wesentlichen Teilen an DuMont gegangen. Ich bin gespannt, ob das auch in anderen Feldern in Richtung Madsack geht.“

Advertisements

Warnstreik bei der Ostsee-Zeitung

Vor dem Hintergrund der weiter zunehmenden Arbeitsbelastung und der von der Geschäftsleitung geplanten personellen Einschnitte sind  Redakteure der Ostsee-Zeitung in einen befristeten Ausstand für eine Erhöhung ihrer Gehälter getreten, schreibt die Web-Seite „Qualität und Vielfalt sichern“. Es sei eine Zumutung, dass die Arbeitgeber unter diesen Bedingungen in der aktuellen Gehaltstarifrunde praktisch eine Nulldiät und erneut eine deutliche Schlechterstellung des Nordens gegenüber den Kollegen in den südlichen Bundesländern fordern.  Weiterlesen